Ihre Notizen

Gewerbeeinheit in historischem Gebäude

76646 Bruchsal 76646 Bruchsal Zur Karte
750 € 
Nettomiete zzgl. NK
54 m²
Verkaufsfläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
5
Zimmer
750 € 
Nettomiete zzgl. NK
54 m²
Verkaufsfläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
5
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Sascha Skrobo
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Nettomiete
750 €
Nebenkosten
150 €
Heizkosten
in Warmmiete enthalten
Warmmiete
900 €

1.500,00 €

1 Monatskaltmiete zzgl. 19 % Mehrwertsteuer inkl. MwSt.
Die Vermittlungsgebühr i.H.v. 1 Kaltmiete, zzgl 19% MwSt. ist verdient und zahlbar mit Vertragsabschluß.

Online-ID: 2txdu4s
Referenznummer: 620008

Einzelhandelsladen
Baujahr: 1789

- vier Fenster zur Straßenseite
- große Verkaufsfläche
- zwei Büros und weitere Nebenflächen
- Laminat als Fussbodenbelag im Verkaufsraum
- unter dem Laminat befinden sich die gleichen Fliesen wie im Eingangsbereich
- PVC-Böden in allen weiteren Räumen
- WC mit Handwaschbecken (im Vorraum)
- ca. 7 m² großer Lagerraum
- Telefon- und LAN-Verkabelung im Verkaufsraum

Diese ehemalige Apotheke befindet sich in zentraler Lage des Bruchsaler Stadtteils Obergrombach. Die Gesamtfläche umfasst ca. 123 m², die sich auf den großen Verkaufsraum (ca. 54 m²), das große, offen gestaltete Lager (ca. 28 m²), zwei abgeschlossene Räume (ca. 10 m² und ca. 15 m²) und insgesamt ca. 16 m² Nebenflächen verteilen. Diese beinhalten auch den ca. 7 m² großen Lagerraum. Das Gebäude wurde ursprünglich 1789 errichtet und im Jahr 1995 durch einen Anbau erweitert. Der Charme des Gebäudes wurde bis heute u.a. durch das sichtbare Fachwerk und Fensterläden erhalten.

Die Verkaufsfläche betreten Ihre Kunden durch eine schöne, alte Holztür. Das gut erhaltene Fachwerk verleiht diesem Raum einen rustikalen Charakter. Licht fällt durch vier weiße Fenster mit Oberlichtern ein. Da diese zur Straße ausgerichtet sind, können Sie hier Ihre Werbung oder Ihr Firmenlogo präsentieren. Ein Durchgang führ Sie in den hinteren Teil dieser Gewerbeeinheit. Ein WC mit Vorraumund das Lager sind innen liegend. Zwei separate Räume sind mit Fenster zur Gebäudeseite versehen und können als Büros genutzt werden.

Eine erneute Nutzung als Apotheke ist leider nicht mehr möglich, da ein ebenerdiger Zugang nicht möglich ist.
Die gesamte Fläche ist unrenoviert und wird daher am Anfang kostengünstiger vermietet. Die tatsächliche Miete von 850,- € wird durch einen Staffelmietvertrag erst im dritten Jahr fällig.

Staffel:
1. Jahr: 750,- € p.M. zzgl. MwSt. und Betriebskosten
2. Jahr: 800,- € p.M. zzgl. MwSt. und Betriebskosten
ab dem 3. Jahr: 850,- € zzgl. MwSt. und Betriebskosten

Die Angaben zur Immobilie beziehen sich auf die Informationen des Eigentümers. Eine Gewähr für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Pläne sind nicht maßstäblich und dienen ausschließlich der Illustration. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Courtage in Höhe von eine Kaltmiete, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ist bei Mietvertragsabschluss verdient und fällig und vom Mieter an Pfisterer & Gerber Immobilien zu zahlen, die hierdurch einen unmittelbaren Zahlungsanspruch erhält. Der vermittelnden Firma steht insoweit ein unmittelbarer Zahlungsanspruch gegenüber dem Mieter zu.

Gerne unterstützen wir Sie aktiv bei Ihrer Immobiliensuche. Auf unseren Internetseiten: www.pfisterer-gerber.de haben Sie die Möglichkeit Ihr Suchprofil - Ihren Immobilienwunsch - anzugeben. Sobald wir eine passende Immobilie anbieten können, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Unser Service für Sie als Eigentümer: Wir bewerten Ihre Immobilie entsprechend dem aktuellen Marktwert, entwickeln eine Ihrem Objekt angepasste Verkaufsstrategie und stehen Ihnen bis zur erfolgreichen Vermittlung zur Verfügung.

Nettokaltmiete: 750,00 EUR

Lagerfläche: 36,00 m², Nutzfläche: 120,00 m²

Dieses Gewerbeinheit mit ca. 54 m² Verkaufsfläche befindet sich in zentraler Lage von Obergrombach, einem Stadtteil Bruchsals. Bruchsal ist ca. 20 km nördlich von Karlsruhe und am Rand des Kraichgaus gelegen. Bekannt ist Bruchsal u.a. durch den größten Spargelmarkt Europas. In insgesamt sechs Stadtteilen leben ca. 45.000 Einwohner, ca. 2.500 davon in Obergrombach.

Über die Stadtgrenzen hinaus ist der Stadtteil durch Burg und Schloss Obergrombach bekannt. Das zweijährige stattfindende Burgfest zieht zahlreiche Besucher aus der Region an. Nach heute befindet sich das Schloss im Besitz der Familie von Bohlen und Hahlbach, den ehemaligen Besitzern der Krupp-Werke.

Obergrombach ist eher ländlich geprägt, primär wird die Grundversorgung der Einwohner abgedeckt. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten sich in Untergrombach, das sie binnen fünf Minuten mit dem Auto erreichen können. Eine Busverbindung in die Kernstadt, sowie in alle anderen Stadtteile gibt es zudem. Mit der Burgschule verfügt Obergrombach über eine eigene Grundschule. Weitere Schulformen finden Sie in Bruchsal.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.