Ihre Notizen

Träumen erlaubt: ZFH am Loemühlenbach mit 3 Garagen + sehr großem Investitionsbedarf

45770 Marl (Hüls) 45770 Marl (Hüls) Zur Karte
Balkon, Loggia, Dachterrasse, Terrasse, Garage, Bad mit Wanne, Gäste WC, voll unterkellert
365.000 € 
Kaufpreis
293 m²
Wohnfläche (ca.)
11
Zimmer
2.487 m²
Grundstücksfl. (ca.)
365.000 € 
Kaufpreis
293 m²
Wohnfläche (ca.)
11
Zimmer
2.487 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Christian Heeks
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2tup44e
Referenznummer: 310

Zweifamilienhaus
Baujahr: 1960

frei
Bezug: bereits frei gezogen

Energieausweis (Bedarfsausweis)
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1960
Endenergiebedarf 203,10 kWh/(m²·a)
Stromverbrauch ermitteln

Dieses frei stehende Wohnhaus wurde ursprünglich 1960 massiv, großzügig und hochwertig von einem Architekten erbaut und bewohnt. 1986 ließ er das Gebäude deutlich erweitern und das Dachgeschoss ausbauen. Das Gebäude ist teilweise unterkellert, in zwei Wohneinheiten aufgeteilt und steht auf einem 997m² großen Kaufgrundstück (also KEINE Erbpacht).

Zum Anwesen gehört auch ein 1.490m² großes, parkähnlich angelegtes Grundstück mit altem Baumbestand, Gartenhaus und Teichanlage. Eine (nicht der Öffentlichkeit zugängliche) Fußgängerbrücke führt über den Loemühlenbach (städtisches Grundstück) und verbindet das Gartengrundstück mit dem Hausgrundstück.

Aufteilung:
Die Hauptwohnung verfügt über 163m² Wohnfläche im Erdgeschoss (Wohnzimmer 39m², Essplatz 18m², zwei Schlafzimmer 13m² + 19m² mit jeweiligem Badezimmer, Gäste-WC, Diele, Küche und Flur/Entré) zzgl. 128m² Nutzfläche im Kellergeschoss (Deckenhöhe ca. 2,40m). Ein Teil des Kellers wurde wohnlich ausgebaut und ist beheizbar (genutzt als zwei Schlafräume, Büro, Badezimmer). Im anderen Teil des Kellers wurden die Räume funktional genutzt (Partyraum, Hobbyraum, Waschraum, Heizungsraum, Vorratsraum).
Auch der 30m²-Raum mit dem inzwischen zugedeckten Schwimmbad im EG wurde in die Nutzfläche eingerechnet.

Die zweite Wohneinheit hat einen separaten Hauseingang. Im Obergeschoss verteilen sich ca. 130m² Wohnfläche wie folgt: 36m²-Wohnzimmer mit Ausgang auf die 22m² große Südterrasse, Ess-Diele, Küche mit Loggia, zwei große Schlafräume (einmal mit Zugang zur Loggia), Badezimmer, Dusche/WC, Gäste-WC, Garderobe.
Vom Wohnhaus ist eine Garage durch eine innenliegende Tür zugänglich. Zwei weitere Garagen stehen auf dem Gartengrundstück.

Fazit: ein außergewöhnliches, großes Wohngebäude mit herrlichem Grundstück, zentral gelegen. Da der Instandhaltungsstau über das übliche, dem Alter entsprechende Maß hinausgeht sollten die Kosten für erforderliche Reparaturen, Modernisierung und Sanierung (Fenster, Sanitär, Elektrik, Oberböden, Terrassen, stellenweise Rissbildungen und Feuchtigkeit) nicht unterschätzt werden.

Beheizt wird das Gebäude über eine Öl-Zentralheizung (2015) in Kombination mit Rippenheizkörper. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt zentral. Zusätzlich wurden mehrere offene Kaminfeuerstellen innen und außen erbaut.
Die Holzfenster verfügen überwiegend über Isolierverglasung (1984) und Rollläden (tlw. elektrisch). Die Tageslicht-Bäder sind ursprünglich z.T. exklusiv ausgestattet worden.

Die Ausstattung ist zum Teil hochwertig, aber insgesamt überaltert. Es ist ein deutlicher Instandhaltungsstau zu erkennen.

Das Wohngebäude und die Doppelgarage sind baurechtlich genehmigt. Eine Folgebebauung des Wohnbaugrundstücks (nach Freiräumung) ist nach Aussage der Stadt Marl ebenso wie eine Bebauung des Gartengrundstücks nicht genehmigungsfähig.

Bitte fordern Sie die Grundrisszeichnungen sowie den Lageplan an und nutzen das Kontaktformular dieser Internetseite. Ihr Ansprechpartner ist Herr Heeks.

Angaben gem. EnEV: Bedarfsausweis, Bj. 1960, Öl, 203,1 kWh/(m²*a), EEK: G

3 Garagenstellplätze

Das Anwesen liegt in einem ruhigen Wohngebiet. Die Straße ist auf Tempo-30 begrenzt. Das Stadtteilzentrum Marl-Hüls mit allen Geschäften für den täglichen Bedarf ist fußläufig erreichbar.
Der Anschluß an den ÖPNV ist über die nahegelegene Bushaltestelle gegeben. Überregionale Verkehrsanbindung bietet die Anschlussstelle der A52 in 1,5km Entfernung.

Die Postanschrift lautet: Im Spanenkamp 28 in 45770 Marl-Hüls.

Marl (Hüls)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.