Ihre Notizen

Einfamilienhaus zum Arbeiten (Gaststätte ca. 107 m²) und Wohnen (ca. 94 m² Wohnfläche)

64409 Messel 64409 Messel Zur Karte
Dachterrasse, teilweise unterkellert, Zentralheizung
1.500 € 
Nettomiete zzgl. NK
107,06 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
1.500 € 
Nettomiete zzgl. NK
107,06 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Heike Nietert
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Nettomiete
1.500 €
Nebenkosten
250 €

3 Monatsnettokaltmieten = 4.500,00 €

Die Courtage beträgt netto 2.550,00 € zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer (z. Zt. 19 %) = brutto 3.034,50 € inkl. MwSt.
Zahlbar bei Mietvertragsabschluss durch den Mieter.

Online-ID: 2tr3v4m
Referenznummer: 31058

Gastronomie und Wohnung
Baujahr: 1970
Bezug: sofort

Anzahl Sitzplätze: 45
Geschosse: 2

Energieausweis 1 (Verbrauchsausweis)
Wärme
Strom
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Nicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1970
Wesentliche Energieträger Erdgas E
Endenergieverbrauch (Wärme) 269,40 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Endenergieverbrauch (Strom) 86,40 kWh/(m²·a)
Gültigkeit 17.02.2020 bis 16.02.2030
Energieausweis 2 (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1970
Wesentliche Energieträger Erdgas E
Endenergiebedarf 288,30 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse H
Gültigkeit 19.02.2020 bis 18.02.2030
weitere Energieausweise ausblenden

Das anzumietende Haus unterteilt sich in

- Erdgeschoss: Gaststätte mit 40-45 Sitzplätze, Küche, getrennte DA/HE-WC´s, ca. 107,06 m² Gesamtfläche
- Obergeschoss: Wohnung mit 4 Zimmern, Küche, Bad, Gäste-WC, Dachterrasse, Dachboden, ca. 93,75 m² Wohnfläche
- Kellergeschoss: Bierkeller, Heizungskeller und Vorratskeller.

Die Gaststätte beinhaltet im Rahmen der Brauereibindung (Eichbaum - seit ca.10 Jahren, Laufzeit noch bis Mitte nächsten Jahres) eine voll ausgestattete Theke inkl. Zapf- und Kühlanlage sowie Tische und Stühle / Barhocker.

Die Küchenausstattung ist Eigentum des Vermieters und kann kostenfrei weiter genutzt werden.

Im Obergeschoss befindet sich Ihre Wohnung. Im Zuge der Haussanierung, inkl. Ausbau im EG, wurde die Wohnung ebenfalls umfangreich renoviert.

Das Gebäude entstand ursprünglich ca. 1830.
Im Jahre 1970 wurde das Haus bis auf die Grundmauern vom Kellergeschoss abgerissen und neu errichtet.
So entstanden im Erdgeschoss eine Gewerbefläche und im Obergeschoss eine Wohnung.
Im Jahre 2006 wurde von Ölheizung auf Gasheizung umgestellt.

Von 2010 bis 2012 erfolgte dann eine umfangreiche Sanierung des Gebäudes:

Gaststätte:
- Anbau eines Raumes und Neuausstattung als Herrentoilette.
- Neugestaltung der Damentoilette im EG
- Umbaumaßnahme für die Einrichtung eines Raucherraumes
- neuer Bodenbelag in der Gaststätte
- Anbringung von neuen Akustikplatten an der abgehängten Decke
- neue Boden- und Wandfliesen inkl. Anbringung von Starkstromsteckdosen in der Küche
- neues Fenster im (Haupt-) Gastraum (mit elektr. Rollladen)

Wohnung:
- Sanierung von Badezimmer und Gäste-WC inkl. neuen Sanitäreinrichtungen
- in der ganzen Wohnung neuer Bodenbelag (Fliesen, Laminat)
- die Dachterrasse wurde gedämmt, der Plattenbelag erneuert und eine neue Balkontür eingebaut.

Dachboden:
- Dämmung des Bodens

Gebäude allgemein:
- neue Wasserleitungen
- vollständig neue Elektrik (inkl. Sicherungskästen).

Eine Garage kann separat angemietet werden.

Die Gaskosten für die Heizung sind in den Nebenkosten nicht enthalten. Diese übernimmt der Mieter per Direktzahlung mit dem gewählten Gasanbieter.
Selbiges gilt für die Stromkosten für das Gebäude mit dem vom Mieter beauftragten Stromanbieter.

Alle objektbezogenen Angaben und Unterlagen stammen vom Vermieter. Eine Gewähr und Haftung im Hinblick auf Daten, Größe, Güte, Vollständigkeit und Beschaffenheit sowie inhaltliche Richtigkeit kann daher nicht übernommen werden. Irrtum und/oder Auslassungen bleiben vorbehalten.

Fotos und Texte unterliegen dem Urheberschutz von ONYX Immobilien-Service. Unberechtigtes Kopieren und Verwenden für eigene Zwecke (privat oder gewerblich) ist nicht gestattet und wird abgemahnt.

Messel ist eine Gemeinde im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg, nordöstlich von Darmstadt und hat ca. 4.150 Einwohner (Stand Ende 2019).

Messel besteht aus dem Hauptort Messel und Ortsteil Grube Messel.
Die Stadt grenzt im Norden an die Städte Dreieich und Rödermark (beide Kreis Offenbach) und die Gemeinde Eppertshausen, im Osten an die Gemeinde Münster (Hessen) und die Stadt Dieburg, im Süden an die Gemeinde Groß-Zimmern, letztere alle im Landkreis Darmstadt-Dieburg, sowie im Westen an die kreisfreie Stadt Darmstadt.

Der Bahnhof Messel liegt im Ortsteil Grube Messel, an der Main-Rhein-Bahn, zwischen Aschaffenburg und Wiesbaden über Darmstadt und Mainz.
Der Bahnhof ist von Messel aus über einen kombinierten Fuß- und Radfahrweg zu erreichen.
Vor Ort bestehen Park Ride-Parkplätze.
Außerdem wird der Bahnhof von Linienbussen nach Darmstadt-Kranichstein (dort Anschluss an die Straßenbahn Darmstadt), Darmstadt-Oberwaldhaus und nach Rödermark angefahren.
An den Wochenenden bestehen einzelne Busverbindungen nach Heusenstamm über Dreieich-Offenthal.

(Quellen: Gemeinde Messel, www.messel.de, Wikipedia).

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.