Ihre Notizen

Ihr neuer Bürostandort!

01589 Riesa (Göhlis) 01589 Riesa (Göhlis) Zur Karte
Personenaufzug, frei
287 € 
Preis/m²
4.350 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
287 € 
Preis/m²
4.350 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Engelhardt Immobilien Herrn Klaus Engelhardt
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preis/m²
287 €
Kaufpreis
1.250.000 €

6,25% inkl. Mwst.

Online-ID: 2stl349
Referenznummer: VK 19-29a (1/575)

Bürohaus
Baujahr: 1990


Das Bürogebäude wurde 1990 errichtet und war das ehemalige Jobcenter von Riesa.

Das Haus verfügt über einen Fahrstuhl, der alle 5 Etage miteinander verbindet.

Die Räume sind ideal aufgeteilt und lassen unterschiedliche Nutzungen zu.

Das Haus ist unterkellert, wird mit Fernwärme beheizt und verfügt über eine LKW-Rampe/Zufahrt.

Die Grundstücksgröße beträgt 3.500 m².

Riesa ist eine Mittelstadt im sächsischen Landkreis Meißen und liegt direkt an der Elbe. Auf 10 Stadtteile verteilt, leben hier ca. 31.000 Einwohner.

Die wirtschaftliche Grundlage der Stadt besteht gegenwärtig auf vielen Standbeinen, wie z. B. der Elektronik-, Stahl-, Lebensmittel-, Automobilzulieferer- und Cemieindustrie.

Durch die Veranstaltung von Sportwettkämpfen erlangte Riesa überregionale Bedeutung. Die Sachsenarena, seit 2002 Erdgasarena, ist eine 8.000 m² große bis zu 13.000 Zuschauer fassende Multifunktionshalle, in der neben Sportveranstaltungen auch Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden.

In Riesa beginnt die Bundesstraße 182. Außerdem kreuzen sich hier die Bundesstraßen B 6 und die im Stadtbereich vierspurig ausgebaute B 169, durch welche auch eine Anbindung an die A 14 gegeben ist.

Weiterhin besitzt Riesa einen großen Binnenhafen sowie ein Flugplatz.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.