Ihre Notizen

Sanierte 2-Zimmer-Maisonettewohnung mit hochwertige Einbauküche und Tageslichtbad - Bänschstraße

10247 Berlin, Friedrichshain 10247 Berlin, Friedrichshain Zur Karte
Kelleranteil, renoviert, Einbauküche
475.000 € 
Kaufpreis
79,54 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
475.000 € 
Kaufpreis
79,54 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Next Estate GmbH
Meine Adresse angeben

Online-ID: 2rbmh4d
Referenznummer: KS169

Maisonette
3. Geschoss
frei ab sofort

Baujahr 1907

Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1907
Wesentliche Energieträger GAS
Endenergiebedarf 186,00 kWh/(m²·a)

- 2 Zimmer Maisonette
- separate Küche
- hochwertige Einbauküche
- Tageslichtbad mit Dusche und Badewanne
- Parkettboden
- Erstbezug nach Sanierung
- Top Wohnlage von Friedrichshain

Ruhige 2-Zimmermaisonette: wohnen Sie in der schönsten Straße ganz Friedrichshains

Das um 1907 erbaute Gebäude wurde in den letzten Jahren aufwendig saniert und das Dachgeschoss wurde ausgebaut.
Die hier angebotene Wohnung befindet sich im Seitenflügel/Quergebäude und verfügt auf ca. 79,5 m² über zwei Zimmer, Bad und Küche. Auf der unteren Ebene der Wohnung finden Sie eine Garderobe und die großzügige Küche. Die hochwertige Einbauküche wurde gerade erst installiert und ist natürlich im Kaufpreis enthalten. Anschließend gelangen Sie ins Wohnzimmer von dem eine Treppe in die obere Etage führt. Hier befindet sich ein großer Abstellraum, ein modernes Tageslichtbad mit Dusche und Badewanne. Das Schlafzimmer ist durch eine Wand von der Treppe zum Wohnzimmer getrennt und somit besonders ruhig.
Die hochwertige Ausstattung und tolle Raumaufteilung dieser Wohnung wird Sie überzeugen!

Anzahl der Schlafzimmer: 1, Anzahl der Badezimmer: 1, 5 Etagen

Der Nordkiez oder auch Samariterviertel wird begrenzt durch die Frankfurter Allee im Süden, die Petersburger Straße im Westen, den ehemaligen Zentral-Vieh und Schlachthof im Norden und die Ringbahn im Osten.
Die Bänschstraße, die als Promenade zu beiden Seiten der Samariterkirche den städtebaulichen Mittelpunkt des Kiezes bildet, zeichnet sich durch Jugendstilfassaden aus. Hier ist es (noch) ruhiger als im restlichen Friedrichshain. Zur unmittelbaren Naherholung im Kiez gibt es den Forckenbeckplatz, der gern zur sportlichen Betätigung genutzt wird. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sind durch naheliegende U Bahn, S Bahn und Tram ideal gegeben.

Berlin, Friedrichshain (Friedrichshain)
(4,1)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.