Ihre Notizen

Neubau in Nörten-Hardenberg. 4 Wohnungen und 1 Penthouse.

37176 Nörten-Hardenberg 37176 Nörten-Hardenberg Zur Karte
Balkon, Dachterrasse, Terrasse, Gartenmitbenutzung, Stellplatz, Bad mit Wanne, frei, Neubau
1.200.000 € 
Kaufpreis
365,54 m²
Fläche (ca.)
11
Zimmer
769 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.200.000 € 
Kaufpreis
365,54 m²
Fläche (ca.)
11
Zimmer
769 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Detlef Haupt
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.200.000 €

4,76% incl. ges. MwSt.

Online-ID: 2qpjv4n

Mehrfamilienhaus
Baujahr: 2019
Bezug: 2020

Geschosse: 3


Gelegenheit für alle Anleger. Hier können Sie einen kompletten Neubau mit 5 Wohneinheiten erwerben!

Im EG befinden sich 2 Einheiten mit Terrasse bei jeweils 68 m² Wfl., im OG ebenfalls zwei Einheiten mit Balkon bei jeweils 62 m² Wfl.,
Im Dachgeschoß ist eine Penthousewohnung mit Dachterrassen und 109 m² Wfl. Alle Einheiten haben ein oder zwei Pkw - Stellplätze direkt am Haus.
Ausstattung mit 3-fach-Verglasung, Fußbodenheizung, elektrischen Rollläden.
Die Fertigstellung der Immobilie ist für Anfang 2020 geplant.

Verkauf nur als ganze Einheit. Es findet keine Aufteilung in Eigentumswohnungen statt.

nach telefonischer Absprache

Lage

37176 Nörten-Hardenberg

Nörten-Hardenberg liegt am westlichen Ausläufer des Nörtener Walds im Tal der in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Leine und grenzt im Süden an Bovenden und im Norden an Northeim; Göttingen befindet sich 10 Kilometer südlich. Etwa 20 Kilometer nordwestlich liegt der Solling, etwa 30 km nordöstlich beginnt der Harz.
Die Besiedlung des Gebiets um Nörten-Hardenberg reicht, wie Scherbenfunde belegen, etwa bis in die Eisenzeit zurück. Im frühen 8. Jahrhundert wurde die Region von Mainz aus christianisiert, was auch damit zusammenhing, dass der Ort im damaligen Nordgau oberhalb des Leinegaues, eine günstige Ausgangsposition für die Zwecke der Missionierung bot. Weiterhin begünstigte die Lage an der Gabelung der mittelalterlichen Harster Heerstraße und der Leinetalstraße die bereits frühe Ausbildung eines Jahrmarktes. In der Mitte des Jahrhunderts wurde der Grundstein der Pfarrkirche St. Martini gelegt.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.