Ihre Notizen

TOP ANGEBOT!!! – GÜNSTIGE, ZENTRAL GELEGENE 1-ZIMMER -WOHNUNG - UNBEDINGT ANSCHAUEN!!!

38678 Clausthal-Zellerfeld, Sägemüllerstraße 15 38678 Clausthal-Zellerfeld, Sägemüllerstraße 15 Zur Karte
Zentralheizung
140 € 
Kaltmiete zzgl. NK
20 m²
Wohnfläche (ca.)
1
Zimmer
140 € 
Kaltmiete zzgl. NK
20 m²
Wohnfläche (ca.)
1
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Wolfgang Kierig
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaltmiete
140 €
Nebenkosten
40 €
Heizkosten
40 €
Warmmiete
220 €

drei Monatskaltmieten: 420,00 €

Online-ID: 2p9fh42

frei ab 01.03.2019

Baujahr 1900

Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2010
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergiebedarf 280,80 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse H
Gültigkeit 18.06.2014 bis 17.06.2024

Bei diesem Objekt handelt es sich um eine helle ca. 20 m² bemessene 1-Zimmer Wohnung.
Sie ist in einem 4-Parteien Wohnhaus zentral dem Ortskern Stadtteil Clausthal im Erdgeschoss gelegen. Die Innenstadt mit den gängigen Nahversorgern, der Post, den Apotheken und Ärzten sowie die TU sind in ca. 2 min. zu Fuß zu erreichen.

Die Wohnung ist ab dem 01.03.2019 frei und bezugsfähig!

Das Mietobjekt besteht aus einem Wohn/Schlafraum, eine Pantryküche (Spüle, Elektroherd mit Kühlschrank!!!) und ein Badezimmer mit Dusche und WC auf.

Die Wärme und Warmwasserversorgung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Die verbrauchsgerechte Heizkostenabrechnung erfolgt über entsprechend gesetzte Heizkostenverteiler.

Bei den monatlichen Heizkosten handelt es sich um eine allgemein übliche Abschlagszahlung. In Abhängigkeit vom jeweiligen Heizverhalten kann sich der Abschlag entsprechend mindern oder mehren.

Die Nebenkosten beinhalten anteilig die üblichen umlagefähigen Kosten wie die Grundsteuer, die Wasser- und Abwassergebühren, die Straßenreinigung, die Müllabfuhr, Beleuchtungskosten für gemeinsam genutzte Gebäudeteile (Treppenhaus, Keller…) Schornsteinfeger, Gebäude- und Haftpflichtversicherung, Gemeinschafts-Antennenanlage oder Kabelanschluss.

Den Strom meldet der Mieter bei einem Versorger seiner Wahl an und rechnet die Kosten mit seinem Versorger direkt ab.

Einen Besichtigungstermin für dieses Objekt können Sie gerne telefonisch oder schriftlich mit uns abstimmen.

Sofern Sie schriftlich mit uns in Kontakt treten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Kontaktanfragen nur beantworten können, wenn Sie uns Ihre vollständige postalische Adresse, E-Mail Adresse und eine Telefonnummer unter welcher wir Sie erreichen können angeben. Bitte geben Sie zusätzlich an, zu welcher Tageszeit wir Sie erreichen können.

Nach Erhalt Ihrer Kontaktanfrage werden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir können dann Ihre ersten Fragen erläutern, Einzelheiten besprechen und Besichtigungstermine abstimmen.

Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld ist im Jahre 1924 aus dem Zusammenschluss der Städte Clausthal und Zellerfeld entstanden und beheimatet derzeit etwa 12.700 Einwohner. Seit dem 01.01.2015 ist Sie Bestandteil der Samtgemeinde Oberharz. Zu diesem Gemeindezusammenschluss gehören auch die Kommunen Bergstadt Altenau, Bergstadt Wildemann und der Gemeinde Schulenberg im Oberharz.
Die Einheitsgemeinde ist im Oberharzes auf 560 m gelegen und gehört zum niedersächsischen Landkreis Goslar. Die historische Kaiserstadt Goslar ist etwa 16 km entfernt und mit dem Auto in 20 min. zu erreichen.
Clausthal-Zellerfeld ist das Herz des Oberharzes. Seine Berge, Wälder, Wiesen und 66 künstlich angelegte Seen geben der bergbaulich bewirtschafteten Landschaft das Gepräge.

Zu bieten hat Clausthal-Zellerfeld allerlei und für jedermann, sowohl für den Entspannung und Ruhe suchenden als auch für den aktiven, erlebnishungrigen Menschen. Diese Vorzüge wissen die derzeit ca.. 5.000 Studenten ebenso zu schätzen und lieben.

Natur erleben auf ruhige oder aktive Art: zahlreiche, vielfältige Wanderwege, ausgewiesene Nordic Walking und Mountainbike Strecken, Klettertouren, Baden und Schwimmen in den umliegenden Teichen oder dem Waldsee- bzw. Hallenbad, Ski – und Rodelspaß pur.

Aufgrund der sportlichen weltweit anerkannten Erfolge ist Clausthal-Zellerfeld in den letzten Jahren zu einer beachtlichen Biathlon Hochburg herangewachsen. Aus Ihrer Schmiede kommen der Weltmeister der der Mixed-Staffel 2010 Arndt Peiffer, der Europameister Daniel Böhm und Franziska Hildebrandt, die 2015 zum wiederholten Male Staffel Gold bei den Weltmeisterschaften in Kontiolahti errungen hat.

Ein weiteres Weltkulturerbe ist das Oberharzer Wasseregal, Bestandteil des in 2010 aufgenommenen UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft.

Ein wichtiges Standbein ist die weit über Landesgrenzen bekannte technische Universität Clausthal-Zellerfelds. Hier beherbergt sie einer der größten Mineraliensammlung der Welt.

Eines der vielen Wahrzeichen von Clausthal-Zellerfeld ist Marktkirche “ Zum Heiligen Geist“. Sie ist Deutschlands größte Holzkirche.

Lage

Sägemüllerstraße 15
38678 Clausthal-Zellerfeld

Umzugskosten berechnen
Clausthal-Zellerfeld
(3,3)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.