Ihre Notizen

WOHNPARK BELVEDERE AM ZIEGELEIWEG - BARRIEREFREIE 3-ZIMMER-WOHNUNG MIT GARTENNUTZUNG

99425 Weimar (Südstadt), Ziegeleiweg 3c 99425 Weimar (Südstadt), Ziegeleiweg 3c Zur Karte
Terrasse, Garten, Gartenanteil, Tiefgarage, Bad mit Wanne, Kelleranteil, barrierefrei, seniorengerechtes Wohnen
396.000 € 
Kaufpreis
103,55 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
396.000 € 
Kaufpreis
103,55 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Reiner Simionoff
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
396.000 €
1 Stellplatz
18.000 €

Der Käufer zahlt eine Maklerprovision in Höhe von 3% des Kaufpreises (inkl. MwSt.).

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2LG3F4N
Referenznummer: BPGWE2H3

Etagenwohnung
Erdgeschoss
frei ab 10/2019

Baujahr 2019

Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 2019
Wesentliche Energieträger Strom
Endenergiebedarf 36,40 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse A
Gültigkeit 29.08.2017 bis 28.08.2027

Das Merketal. Ein Schatz wird gehoben. Ein Bauplatz der Superlative.

Bereits Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts begannen intensive Planungen zur Bebauung des Merketals. Die ruhige, stadtnahe Lage an den Ausläufern des Goetheparks und des zum Wohnen begehrten und schon immer stark gefragten Südviertels der Klassikerstadt Weimar war schon damals kaum zu überbieten.

Doch erst heute, etwa 25 Jahre später, können die ersten Planungen für eine exklusive Wohnbebauung an diesem Standort in die Tat umgesetzt werden.
Auf einem idyllisch gelegenen Streifen zwischen der Thüringer Internationalen Schule und einer Kleingartenanlage entsteht nahe dem ehemaligen Standort einer alten Ziegelei der WOHNPARK BELVEDERE: Sechs moderne Villen mit insgesamt 31 Wohnungen, die sich alle nach Südwesten mit einem traumhaften Blick zum sanft ansteigenden Terrain des Merketals hin öffnen. Das Leben im naturnahen Raum nahe dem Flächendenkmal der Belvederer Allee, ein unverbaubarer Blick über die Kleingärten und das Merketal, die gute Anbindung an die Stadt und vor allem die äußerst beliebte Südstadtwohnlage mit all ihren Vorzügen verleihen diesem Standort eine Ausnahmestellung.

Die angebotene 3-Zimmerwohnung befindet im Gartengeschoss des Hauses 3, einem dreigeschossigen Wohnhaus mit Staffelgeschoss und Tiefgarage. Sie ist auf der Süd-Westseite des Hauses gelegen und barrierefrei ausgebaut.

Sie ist auch per Lift zu erreichen und bietet ein großzügiges Platzangebot. Sie verfügt über eine breite Diele, ein geräumiges Wohnzimmer mit integriertem Küchenbereich und Essplatz, ein gut strukturiertes Schlafzimmer sowie ein Kinder- oder Arbeitszimmer.
Das Badezimmer verfügt über Tageslicht und ist mit einer nahezu bodengleichen Dusche und Badewanne ausgestattet. Genügend Platz finden Sie hier auch für Waschmaschine und Trockner.

Eine ca. 16,70 m² große Loggia mit Terrasse, schwellenlos über eine Hebeschiebetür zu erreichen, steht Ihnen auf der Südwestseite der Wohnung zur Verfügung! Elegant gestaltet mit einer Hartholzdielung bietet er Ihnen und Ihren Gästen Ruhe und beste Erholungsmöglichkeiten im an die Wohnung angrenzenden Gartenbereich von ca. 256 m² (Gartensondernutzungsrecht).

Pkw-Stellplätze können in ausreichender Anzahl in der Tiefgarage unter dem Haus angeboten werden, die Sie natürlich per Lift erreichen können.

Der Kaufpreis versteht sich als Festpreis inkl. Straßen- und Wegebau sowie Freiflächengestaltung.

Der Architekturstil stellt eine Reminiszenz an die Weimarer Bauhauszeit dar. Die klare Formensprache, große, lichtdurchflutete Räume verbinden sich mit modernem Wohnkomfort und Behaglichkeit. Der in den Wohnräumen verlegte Parkettboden aus Eiche verschafft ein naturnahes Wohngefühl. Die Wärmeversorgung der Fußbodenheizung erfolgt durch eine Luftwärmepumpe, die in Spitzen durch gasbasierte Brennwerttechnik ergänzt wird.
Große bodentiefe Fenster mit Schallschutz- und Wärmeisolierverglasung sowie Raffstoreanlagen bieten nicht nur herrliche Ausblicke in die umliegenden Gärten, sondern sorgen auch für ein angenehmes Raumklima.
In den attraktiven Bädern finden Sie großformatige Fliesen und moderne Badeinrichtungen mit Markenartikeln.
Raumsparende, schwellenlose Hebeschiebetüren ermöglichen perfekte Übergänge nach draußen.

Auf Wunsch statten wir Ihren Pkw-Stellplatz in der Tiefgarage mit einem Anschluss für die Elektromobilität aus. Bitte beachten Sie dazu unsere Sonderaktion.

Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer ausführlichen Baubeschreibung.

Gern stehen wir für ein persönliches Gespräch in unserem Büro in der Kaufstraße 7 in Weimar zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie zur Terminvereinbarung das Kontaktformular.

Besuchen Sie die Projektseite der Belvedere Projektgesellschaft Weimar mbH auf www.bpg-weimar.de!

WOHNPARK BELVEDRE AM ZIEGELEIWEG

Das Merketal. Ein Bauplatz der Superlative. Ein Schatz wird gehoben! Bereits Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts begannen intensive Planungen zur Bebauung des Merketals. Die ruhige, stadtnahe Lage an den Ausläufern des Goetheparks und ...

zum Projektexposé

Lage

Ziegeleiweg 3c
99425 Weimar (Südstadt)

Umzugskosten berechnen

Die Klassikerstadt Weimar - im Herzen Thüringens - in der Mitte Deutschlands. Diese zentrale Lage garantiert eine jederzeit gute Erreichbarkeit, sei es mit dem Auto über die A4, der Bahn vom ICE-Knotenpunkt Erfurt oder dem Flugzeug (Flughafen Erfurt – Weimar).

Weimar - zweifache UNESCO Weltkulturerbestadt. So besticht Weimar vor allem durch das sehr umfangreiche kulturelle Angebot mit den Stätten der Weimarer Klassik, dem Deutschen Nationaltheater, Museen, der Bauhausuniversität und der Musikhochschule. Aber auch mit seiner sozialen Infrastruktur mit Kitas, Grundschulen, weiterführenden Schulen, Internationaler Schule (THIS), Musikgymnasium sowie
zahlreichen Freizeitangeboten und Parks, die eine äußerst vielfältige Gestaltung des Lebens und Arbeitens in der Stadt ermöglichen.
Eine Stadt für Jung und Alt - Weimar bietet für viele Menschen und alle Generationen ein geeignetes Zuhause. Sei es für die Beschäftigten der Klassikerstadt, für die in der nahen Landeshauptstadt Erfurt und am Hochtechnologiestandort Jena Tätigen oder für die noch heranwachsende Generation. Darüber hinaus bietet sich Weimar auch der älteren Generation als idealer Zweit- oder Alterswohnsitz an. Dank einer Vielzahl von Parks (Goethepark, die Schlossparks von BELVEDERE, Tiefurt und Kromsdorf), Rad- und Wanderwegen (Goethewanderweg, Drei-Türme-Wanderweg, Feininger-Radwanderweg), Schwimmbädern und Thermen (Schwanseebad, AVENIDA-Therme, Toskana Therme Bad Sulza) und angenehmer klimatischer Bedingungen ist ein aktives und erholsames Leben garantiert. Selbst der Thüringer Wald mit seinem berühmten Fernwanderweg RENNSTEIG ist in gerade einmal 45 Fahrminuten erreichbar.

Der WOHNPARK BELVEDERE entsteht im südlichen Teil der Belvederer Allee, nicht einmal zwei Kilometer von Rathaus, Marktplatz und Stadtschloss entfernt. Die Allee war einst als Verbindung zwischen der Weimarer Residenz und dem Lustschloss BELVEDERE gedacht und
ist in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit ihren oft imposanten Villen zu einer der beliebtesten Adressen für wohlhabende Weimarer Bürger geworden - verständlich, denn ein großer Teil der Allee verläuft direkt entlang des Ilmparks, dessen hoher Erholungswert ja bekanntlich schon den Dichterfürsten Goethe anzog.
Direkt nach den Ausläufern des Ilmparks dehnt sich rechterhand das Merketal nach Südwesten aus, an dessen unmittelbarer Peripherie die Thüringer Internationale Schule gelegen ist.

Laut einer aktuellen Studie des ZDF belegt Weimar daher völlig zu Recht bundesweit den 2. Platz von 400 untersuchten Städten im Bereich Freizeit & Natur!

Weimar (Südstadt)
(4,3)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.